Allergie-Therapie bei Heilpraktikerin Lena Brauer in München-Neuhausen

Allergie - Heuschnupfen- Hausstauballergie - Nahrungsmittelallergien- Therapie in München

Eine Überreaktion des Immunsystem auf einen normalerweisen harmlosen Stoff. Das Immunsystem wird aktiviert und versucht den Eindringling zu bekämpfen und dabei kommt es häufig zu unangenehmen Symptomen. 

Welche Gründe gibt es für eine Allergie?

  • Umweltfaktoren: globale Klimawandel (veränderte Pollenflugsaison), Feinstaub 
  • übertriebenen Hygiene
  • Darmstörungen - Zusammensetzung der Bakterienbesiedlung des kindlichen Darms könnten einen Einfluss auf die Allergieentstehung haben
  • Leaky-Gut Syndrom, der Darm ist durchlässig und dadurch ist das Immunsystem auf in Alarmbereitschaft.
  • industriell verarbeitete Nahrungsmittel
  • Mikroplastik
  • genetischen Veranlagung

Welche Allergie Symptome gibt es?

  • Haut: Juckreiz, Ausschlag, Schwellung
  • Mundschleimhaut, Lippen: Bitzeln oder Kitzeln 
  • Nase: Niesreiz, Fließend
  • Augen: Tränend, Schwellung
  • Magenkrämpfe, Durchfälle, Erbrechen
  • Hals: Schwellung des Kehlkopfes, Asthma, Atemnot
  • Im Schlimmsten Fall kann es zu einen anaphylaktischen Schock kommen. 

Was ist der Unterschied zwischen einer Allergie und einer Unverträglichkeit?

zum Beispiel:

Erdnussallergie Immunsystem reagiert sofort und es kann bis zu einem Schock kommen.

Laktoseintoleranz – bei Unverträglichkeit kein Eingreifen des Immunsystem, sondern ein Enzymmangel

Wieso kommt es z. B. bei Heuschnupfen zu einer Histamin-Ausschüttung?

Normalerweise sind die Schleimhäute durch einen Schutzfilm geschützt. Dieser Schutzfilm enthält bestimmt Antikörper sekretorische Immunglobulin A = sIgA. Das sIgA soll körperfremde Stoffe vor dem Eindringen in den Körper binden und ausscheiden. Bei einer z. B. Pollenallergie - Heuschnupfen können diese Allergene = Pollen da der Schutzfilm, also die Barriere nicht richtig funktioniert in den Körper eindringen. Unser Körper erkennt die Allergene und das Immunsystem wird aktiviert, es wird unter anderem Histamin ausgeschüttet.

Die Aufgabe von Histamin bei einer Allergie ist es uns zu schützen, unser Körper möchte den Angreifer die Pollen, Tierhaare, Hausstaubmilben (kot) sofort wieder los werden. Also sind die Reaktion Abwehrmechanismen, die laufende Nase und tränenden Augen sollen den Fremdstoff wieder ausspülen, durch die Schwellung ist gewährleistet das die Blutgefäße genug Platz haben um sich zu weiten und das weitere Helfer kommen u.s.w. 

Natürlich ist das für den Allergiker sehr unangenehm, aber unser Körper schützt sich auf diese Weise, denn das Immunssystem ist fehlgeleitet und ist im Kampfmodus.

Allergie Therapie in der Naturheilkunde

In der akuten Allergie-Zeit behandele ich symptomatisch, also die tränenden Augen, die fließende oder verstopfte Nase, die Schwellungen der Haut und der Schleimhäute. 

 

Eine Darmsanierung kann bei Allergie-Therapie sehr hilfreich sein:

Da ein großer Teil unseres Immunsystem im Darm sitzt. Behandele ich auch immer den Darm mit, anhand der Stuhldiagnostik kann man den Zustand der Darmflora beurteilen und so die Schutzbarriere wieder verbessern. Besteht zum Beispiel ein Leaky Gut Syndrom ist die Schleimhautbarriere im Darm gestört und der Körper versucht sich zu schützen und  es kann zu weiteren Allergien kommen. Alle Schleimhäute in unserem Körper sind verbunden, das heißt behandele ich den Darm gibt es oft auch Verbesserungen in der Nasenschleimhaut z.B. bei Heuschnupfen. 

 

Die weiteren Therapiebausteine sind immer sehr individuell, je nach dem welche Symptome da sind und welche Art von Allergien bestehen. 

In der Naturheilkunde arbeitet man ganzheitlich, da bleibt es nicht aus, auch an den psychischen Ursachen zu arbeiten.

Das ist aber sehr individuell und auch ein schwieriges Thema. Eine kleine Auswahl an Fragen, die man sich stellen sollte.

  • Warum kann ich meine Schutzbarriere nicht aufrecht erhalten?
  • Warum bin ich so durchlässig?
  • Was reizt mich?
  • Worauf reagiere ich allergisch?

Diese Fragen sind nicht schön und keiner hört und beantwortet sie gerne und viele streiten ab, dass eine auf sie zu treffen könnte. 


Wollen Sie mehr über meine naturheilkundliche Therapie bei Allergie in München erfahren. Rufen Sie mich für ein kostenfreies, telefonisches Beratungsgespräch unter 089 99162033 oder 0176 20015335 an. Bei mir stehen Sie im Mittelpunkt, gerne unterstütze ich Sie auf Ihrem neuen Weg.

 

 

Ihre Heilpraktikerin Lena Brauer in München - Neuhausen