Spagyrik in München Neuhausen bei Heilpraktikerin Lena Brauer

Was ist die Spagyrik?

Die Spagyrik ist eine Heilungsmethode mit Pflanzenessenzen

Die Spagyrik ist die Verbindung zwischen Homöopathie und Pflanzenheilkunde. 

Den Begriff Spagyrik (aus griech. spao, trennen und ageiro, zusammenfügen)  prägte Paracelsus im Mittelalter, für ihn war Alchymie und Spagyrik das Gleiche. Die Spagyrik ist die praktische Anwendung der Alchymie durch Prophylaxe, Diagnose, Arzneimittelherstellung und Therapie.

Wie wird eine spagyrische Pflanzenessenz hergestellt?

Bei der Herstellung einer Spagyrischen Pflanzenessenz werden die Heilpflanzenbestandteile in Körper, Geist und Seele getrennt und dann wieder in einer neuen Form vereinigt. Bei dieser alchymistische Herstellung wird Körper, Geist und Seele der Pflanzen auf die Pflanzenessenzen übertragen.

Die Herstellung ist wie folgt: Die Heilpflanze wird mit Wasser und Hefe vergoren, dann erfolgt die Destillation. Mit der Destillation werden die ätherische Öle und flüchtige Stoffe gewonnen.  Der Pflanzenrückstand wird getrocknet und verascht. Mit der Veraschung (Kalzination) entstehen aus organischen Verbindungen wertvolle Mineralstoffe und Spurenelemente. Bei der Spagyrischen Hochzeit wird das gereinigte Kalzinat mit dem Destillat vereinigt.  Die Spagyrik kann Körper, Geist und Seele des Menschen bei der Heilung unterstützen. Die Spagyrik wirkt je nach eingenommener Menge auf die verschiedenen Ebenen.  

Spagyrik Pflanzenessenzen könnte eingesetzt werden bei:

  • Immunmodulation
  • Hormonstörungen: Schilddrüse, Nebennierenschwäche
  • Autoimmunerkrankung: Hashimoto Thyreoiditis, Morbus Basedow, Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa
  • Hauterkrankungen: Neurodermitis, Akne
  • Magen: Gastritis, Reizmagen
  • Darm: Leaky Gut, Reizdarm, Verstopfung, Durchfall
  • Stress, Burnout
  • Müdigkeit, Erschöpfung, Depressionen 

Wie wird die Spagyrik eingenommen?

Es gibt Einzelessenzen, aber am häufigsten werden Mischungen erstellt oder als Fertigmischungen angeboten.

Ich bevorzuge die Pflanzenessenzen individuell auf den Patienten abgestimmt auszuwählen und eine Mischung erstellen zu lassen. Die Spagyrik werden als Tropfen (enthalten Alkohol) oder als Globulis angeboten. 



Sie wollen mehr über mich und meine Therapien mit der Spagyrik erfahren.

Rufen Sie mich für ein erstes telefonisches kennenlernen unter 089 99162033 oder 0176 20015335 an.  

Ihre Heilpraktikerin Lena Brauer  

in München - Neuhausen - Nymphenburg



"sinnvoll" - Zentrum für Gesundheit

Nymphenburger Straße  137, 80636 München (Neuhausen) 

info@heilpraktikerin-lena-brauer.de

089 99162033 oder 0176 20015335 

U-Bahn Linie U1 Maillingerstraße  oder Rotkreuzplatz