Sodbrennen naturheilkundliche Therapie in München bei Heilpraktikerin Lena Brauer

Was ist Sodbrennen?

Sodbrennen oder Magenbrennen ist der Rückfluss von Magensäure in die Speiseröhre, häufig in Verbindung mit saurem oder bitterem Aufstoßen. Durch die Reizung der Schleimhäute kommt es zum Schmerz. Je nach dem wie weit die Magensäure hochsteigt, sind die Schmerzen entweder im Magen, in der Speiseröhre, hinterm Brustbein, im Hals oder im Mund zu spüren, es kann aber auch überall gleichzeitig Schmerzen. 

 

Sodbrennen ist nicht gleich Refluxkrankheit. Das Sodbrennen ist ein Symptom der Refluxkrankheit.


Sodbrennen München Naturheilkunde Heilpraktikerin Len a brauer

Auf der Seite Sodbrennen München Naturheilkunde erkläre ich:

Was Sodbrennen ist?

Welche Symptome Sodbrennen macht?

Was sind die Ursachen von Sodbrennen?

Ganzheitliche Therapie bei Sodbrennen 

 

Mehr über Sodbrennen finden Sie in meinem Blog Beitrag:  

SODBRENNEN -

 

MAGENSÄURE FREUND ODER FEIND?


Welche Symptome hat Sodbrennen?

Die Begleitsymptome von Sodbrennen können sein:

  • Mundgeruch, Aufstoßen
  • Zahnschmerzen, Zahnfleischbluten, 
  • Husten, Halsschmerzen, rauhe Stimme, Räusperzwang, Stimmbandentzündungen
  • Magenschmerzen, Magendruck
  • Blähungen, Durchfall, Verstopfung, Bauchkrämpfe
  • Rückenschmerzen, Schulterschmerzen
  • Übelkeit und Erbrechen. Ist Blut dabei, ab zum Arzt!!!

Was können die Ursachen für Sodbrennen sein?

  • Rauchen, Alkohol, Schokolade, Kaffee, scharfes Essen
  • Schnelles Essen, nicht richtiges kauen und einspeicheln der Nahrung
  • Stress und Hektik – schlägt auf den Magen
  • Magensäuremangel
  • Magensäureüberschuss, selten
  • Säureblocker, Säurebinder, Säurepuffer
  • Heilerde, Kartoffelsaft, Bikarbonat (im Dauereinsatz)
  • Blähungen und Meteorismus - die Luft verschiebt den Magen Richtung Zwerchfell, das kann dazu führen:
  • der Mageneingang schließt nicht oder nur bedingt
  • der Magenausgang schließt oder öffnet nicht richtig
  • gestörte Speiseröhrenperistaltik, die Bewegung ist eingeschränkt, z.B. durch zu große Nahrungsstücke oder Probleme mit dem Rücken, Blähungen
  • Rückenprobleme z.B. Wirbelsäule, Rundrücken, Hohlkreuz, eingefallene Schultern, Wirbelsäulenverkrümmung (Skoliose), eingefallenes Brustbein
  • Zwerchfellbruch angeboren oder erworben, Zwerchfellspasmus
  • Großer Druck auf den Bauch: Schwangerschaft, Bauchfett, eingefallene Körperhaltung (Wirbelsäulenprobleme), Blähungen
  • Altersbedingt, Erschlaffung von Gewebe und eventuell eingefallene Körperhaltung
  • Magen-Darmerkrankungen: Gastritis, Kolitis, Reizdarm, Leaky Gut, Chronisch Entzündliche Darmerkrankungen  
  • Darmbakterien zu viel zu wenig die Falschen eine sogenannte Darmfehlbesiedlung oder Darmdysbiose
  • Darmpilze
  • Helicobacter pylori und andere Bakterien
  • Leber-, Galle-, Bauchspeicheldrüsen-Erkrankungen oder –Schwäche und daraus resultierender Mangel an Verdauungssäften 
  • Entzündungen, Allergien aller Art - Ausschüttung von Histamin - Magensäure wird produziert
  • Emotionen: Angst; Wut, Ärger und Zorn -  etwas stößt uns auf; Etwas nicht verdauen wollen oder können  

Natürlich gibt es auch sehr schwere Erkrankungen wie ein Gastrinom oder Krebs, die Sodbrennen verursachen können, aber die oben genannten Ursachen sind sehr viel häufiger. 

Ganzheitliche Therapie bei Sodbrennen?

 

Das Wichtigste für mich ist eine ausführliche Anamnese dazu gehört mein Fragebogen mit Ernährungstagebuch, den ich jedem Patienten vor der Behandlung zu sende und das persönliche Gespräche. 

Beim Symptom Sodbrennen z.B. Schmerzt die linke Schulter, Husten, viel Hunger und viele mehr...

 

Ein wichtiger Aspekt ist auch die körperliche Untersuchung, das Abtasten der Bauchorgane und wie ist die Körperhaltung?

Ich schaue mir auch immer die vorherigen Arztberichte und Blutbilder an. Ich finde es zudem sehr wichtig bei bestimmten Verdachtsdiagnosen bildgebende Verfahren der Schulmedizin zur Diagnostik hinzuziehen. 

 

Welche Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel werden momentan eingenommen?

 

Dann wird zusammen entschieden, ob und welche weitere Diagnostik nötig ist. Selbstverständlich beachte ich auch den finanziellen Aspekt. 

Meine Erfahrung hat gezeigt, dass eine Stuhldiagnostik schon ein guter Einstieg in die Ursachenfindung ist.


Sie wollen mehr über meine Therapie bei Sodbrennen erfahren. Rufen Sie mich für ein kostenfreies, telefonisches Erstgespräch* unter 089 99162033 oder 0176 20015335 an. 

 

Bei mir stehen Sie im Mittelpunkt, gerne unterstütze ich Sie auf Ihrem neuen Weg.

 

Mit besten Grüßen für Ihre Gesundheit

 

 

Ihre Heilpraktikerin Lena Brauer in München - Neuhausen